Kürbisvase

Was Sie benötigen:

Kürbis, Holzspieße, Blumen    

Anleitung:

Ein Kürbis kann mehr als nur schmecken und einen Halloween-Schauer auslösen. Er kann außerdem richtig gut aussehen!

Dazu benötigen Sie einen kleinen Zier-Kürbis, den Sie etwas über der Hälfte öffnen und aushöhlen – behalten Sie den Deckel. Der kommt später noch mal zum Einsatz.

Nach dem Aushöhlen können Sie die Blumen ihrer Wahl in einem schönen Arrangement in der Vase anordnen. Kontrastreiche Farben machen den Strauß, sowie die Vase zu einem eindrucksvollen Hingucker!

Nun kommen wir wieder zum Deckel: nehmen sie sich drei Holzspieße und treiben Sie diese vorsichtig in die äußeren Seiten des Kürbis ein – ein wenig Feingefühl ist hier von Nöten. Nachdem das geschafft ist, setzen sie den Deckel auf die Spieße – was die Vase noch charmanter aussehen lässt.

Tipp: treiben Sie einen der Spieße tiefer ein als die anderen, dadurch schwebt der Deckel etwas schräger über den Blumen und lässt das ganze dynamischer aussehen!

Viel Spaß beim Ausprobieren!